Das Ende der Klischees

0
Das Ende der Klischees

“Aber Martin, wieso hast du das Bild nicht ‘Das Ende der Fahnenstange genannt?'”
“Genau.”

Ich mag, wie ich meinen Lesern den Eindruck vermittle, jemand würde sich mit mir über die Inhalte meines Blogs unterhalten.

Meine Kopfschütte ist voll.

0
Meine Kopfschütte ist voll.

Leipziger Moment: HGB-Rundgang 2015.

“Aber Martin, warum ist das Bild falschrum?”
“Ist es das Brigitte? Ist es das? Oder ist unsere Wahrnehmung eine verquere und dieses Foto stellt unsere visuelle Wahrnehmung auf eine harte Probe?”
“Nein. Es ist falschrum.”
“Wirklich, Brigitte? Wirklich? Sieh es dir nochmal genau an. Ich finde, es ist ein Kommentar zu den gesellschaftlichen Zuständen. Die Welt ist verquer und das Bild rückt alles wieder gerade. Meinst du nicht? Ich hoffe, dass ich dich überzeugen konnte. Oder findest du immer noch, dass das Bild falschrum ist?”
“Ja. Irgendwie schon.”